Der verrückte Staubsauger

 

Lilu liebt Seifenblasen über alles, schade ist nur das diese wenig Puste haben.

Darüber der Ärger soo groß das die Flasche mit der Seifenlauge umkippt. Auweia und was jetzt? Zum Glück gibt es ja den neuen Staubsauger der alles aufsaugen kann aber das war noch nicht längst alles..... 

 Dauer des Stückes ca. 30 min.


Die Zahnbürste

 

Kalle durfte sich aus der großen Spielzeugkiste etwas aussuchen weil er so tapfer beim Zahnart war. Jetz will er ganz alleine und zum ersten Mal eine neue Bürste kaufen aber für welche soll er sich entscheiden es gibt ja sooo viele davon ...

Dauer des Stückes ca. 30 min.


Langeweile und schlechte Laune

 

Chaos im Zimmer und dann noch schlechte Laune eine explosive Mischung. Jetzt eine gute Idee. Wer sagt eigentlich das aufräumen keinen Spaß machen kann ....

 Dauer des Stückes ca. 30 min.

 


Omas Rezept

 

Lilu hat Geburtstag und hat ihren Brieffreund Lum zur Party eingeladen.

Was für ein Geschenk soller denn mitbringen ? Eine sehr schwierige Entscheidung aber zum Glück hat Lums Grußmutter eine Idee.

Ob das wirklich soo eine gute Idee war .....

Dauer des Stückes ca. 30 min

 


Der Außerirdische

 

Mork kommt von dem Planeten Ork. Der befindet sich hinter der Milchstrasse , zwei mal nach links und zwei mal nach rechts der, der siebte Planet.

Auch in der Orkischen Schule lernt man über die schönen blauen Erde und dessen Bewohner .

Mork findet einige Menschen sehr sonderbar und seltsam.

Alte oder gebrauchte Gegenstände landen leider nicht immer im Mülleimer sondern eher auf der Straßen, im Wald oder im Wasser um nur einiges zu benennen.

Mork beschließt der Sache auf den Grund zu gehen.

 

 Eigentlich ist Müll trennen denkbar einfach. Plastik in den Gelben Sack, Organisches in die Biotonne, Glas in den Container und so weiter. Dennoch kann man beim  trennen ein paar Fehler machen, die sich vermeiden lassen.

 

Teil zwei des Sückes soll den Kindern vermitteln, den richtigen Umgang mit dem trennen von Müll. Die Einsicht und das eigene Bewußtsein wird hier auf einer spielerichen weise vermittelt.

 


 

        Mork auf der Reise nach Erde

 

Mork fliegt mit seinem Raumschilf durch die Galaxie, an unzähligen Planeten vorbei. Sein Ziel ist der blaue Planet, die Erde.

 Nicht nur das Mork unerwartet eine Notlandung machen muss sondern

 er kommt auch noch von seinem Kurs ab.

 Plötzlich bemerkt er das er nicht alleine auf dem unbekannten Planeten ist.

 

 

Ein Kindermusical der ganz besonderen Art.

 Die Zuschauer werden direkt in das Geschehen mit einbezogen.

 Bekannten Melodien und einfache Texte

 laden nicht nur zum mitsingen und mitmachen ein,

 es soll auch den Kindern vermittelt werden,

 den richtigen Umgang mit der Mülltrennung.

 Die Einsicht und das eigene  Bewusstsein                                                      wir auf  spielerischen Weise vermittelt.